BEVORSTEHENDE VERANSTALTUNGEN

Quarantäne Träne

Wenn Murphy´s law auf Lockdown trifft.
Halloween

Quarantäne Träne

Wenn Murphy´s law auf Lockdown trifft.

Dieser Tagebucheintrag wurde als Newsletter verschickt am 05.11.2020

Jetzt hat es uns also auch erwischt, also genau genommen Noémi. Sie ist COVID positiv, aber keine Sorge, es geht ihr gut. Würden wir nicht wissen, dass es Corona ist, hätte ich es als eine normale Verkühlung beschrieben. Zusätzlich ist der Geruchs- und Geschmackssinn halt auch weg, wie Noémi mich dankenswerterweise mehrmals stündlich erinnert.

Ich habe mich jetzt dann auch testen lassen, man will ja dann doch auf Nummer sicher gehen. Ein Ergebnis wissen wir noch nicht, da ich mich aber pumperlgsund fühle, vermute ich, dass ich verschont geblieben bin. Ja, diese Woche gehörte wohl eher zu den intensiveren Wochen, die wir erleben und das in einer eh schon so intensiven Zeit. Zum Start des Lockdowns Nummer 2 kam dann dieser schreckliche Terror-Anschlag (drei Minuten von unserer ehemaligen Wohnadresse entfernt). Trauer, Erschütterung und schlaflose Nächte – ging Dir vielleicht ähnlich wie uns.
 
Quarantäne, Quarantäne, Quarantäne, es gibt kein anderes Wort, dass wir täglich so oft verwenden wie dieses. Ich versuch uns ja immer wieder zu erinnern, mit dem Hinweis, dass es eigentlich keinen besseren Zeitpunkt für Quarantäne gäbe, als mit Beginn eines Lockdowns, wo man eh keine Kurse anbieten darf. Bisher sorgte das zwar nicht wirklich für eine bessere Stimmung bei Noémi, aber meine Strategie ist einfach, dass möglichst oft zu wiederholen.

Foto der Woche

Halloween

Man könnte glauben, so schauen wir im Moment aus und es würde wahrscheinlich auch stimmen. Dieses Foto ist aber von Halloween, als wir noch von Nichts wussten. Deswegen strahlen wir auch noch so glücklich vor Unwissenheit.

Und aja, bevor ichs vergesse: unsere Kurse sind erstmals eingestellt bis zum Ende des Lockdowns, wir hoffen aber, dass wir ab Dezember wieder unterrichten dürfen.

Noémi wird ab Montag, 16.11. wieder wöchentlich das Solo Tango Training via Zoom anbieten. Man tut halt, was man kann.Abrazo de la cuarentena
M

PS: Was wir sonst noch so in der Quarantäne machen? Wir spielen unentwegt diese Exit-the-Room-Spiele, in der Hoffnung vielleicht irgendwie ausbrechen zu können…

Kommentar schreiben

Erhalte den Tango Mango Newsletter und bleibe auf dem neuesten Stand!

Unser wöchentlicher Newsletter ist kostenlos, versorgt Dich mit allen Infos und Du kannst Dich genau so einfach wieder abmelden. Versprochen!